Gebratener Haselnuss-Fetakäse mit Balsamico-Tomaten auf einem Gurkencarpaccio

 

Portionen: Ca. 7-10 Schalen je nach Grösse
Zubereitungszeit:  
Schwierigkeit: 

Du Brauchst:

1 Stück fester Fetakäse
1 Eiweiss
4 EL Haselnüsse, geröstet und gemahlen
1 dl Balsamico
1 EL Zucker oder Honig
500 g Cherrytomaten am Zweig
1 Bund Basilikum
1  Salatgurke
Salz, Pfeffer, Fleure de sel
Olivenoel

Zubereitung:

1.    Den Fetakäse in vier quadratische Scheiben schneiden. Fetascheiben zuerst in Eiweiss und anschliessend in den gemahlenen Haselnüssen wenden und mit Olivenöl beidseitig anbraten.

2.    Zweige mit jeweils 4 Cherrytomaten abbrechen, in einer beschichteten Pfanne oder in einer kleinen Gratinform platzieren und Balsamico sowie Zucker darüber verteilen. Cherrytomaten für 10 Minuten bei 160° backen.

3.    Mit der Aufschnittmaschine dünne, runde Gurkenscheiben schneiden und auf den Tellern deckend verteilen. 

Anrichten: Die gebratenen Fetascheiben auf dem Gurkencapaccio anrichten und die Cherrytomaten darüber verteilen. Abschliessend mit Meersalz oder fleur de sel sowie frischem Pffeffer würzen. Nach Wusch noch etwas Olivenöl und restlichen Balsamico aus der Pfanne/Gratinform darüber träufeln. Zeitnah servieren.